Werner Holfelder - Ihr Anlagespezialist in Weinsberg und Heilbronn

Werner M. Holfelder - Anlagespezialitäten

Der Online-Fachwirt für Ihre Vermögenswahrung & Vermögensmehrung

Ich bin für Sie da!

07134 - 528 66 88

Interessante Hinweise

Bargeldverbot/Barzahlungslimit als »Goldfalle«?!

Interessante Gedanken zu anderen Auswirkungen eines Bargeldverbotes! Den ganzen Bericht können Sie rechts über den Button ansehen und drucken.

In diesem Bericht geht es darum, welche Folgen ein Bargeldverbot oder ein Barzahlungslimit für Käufer und vor allem Verkäufer von Goldbeständen hat. Besonders unangenehm könnte es für Goldinvestoren werden, die Ihre erworbenen Barren, wieder verkaufen möchten!

Es besteht sogar die Gefahr in einen Geldwäschevorwurf zu geraten. Das Problem dabei ist, dass der im Verdacht stehende Steuerzahler selbst nachweisen muss, dass die Vorwürfe gegen ihn falsch sind.

 

Link zum Bericht (klick)

 


Negative Strafzinsen für alle?

Nicht nur die die Europäische Zentralbank hat es praktiziert, auch Japans Notenbank folgte jetzt dem Beispiel. Sogar einige heimische Geschäftsbanken machen es auch schon: Sie verlangen einen Negativzins von Kunden, die ihr Bares bei ihnen einlagern.

Der Link zum Bericht befasst sich mit den Gedanken der Commerzbank, neben ihren Großkunden auch von ihren mittelständischen Firmenkunden einen Strafzins zu erheben. Die Gerüchteküche prodelt, denn auch das Schweizer Bankhaus Julius Bär erwägt es, Negativzinsen einzuführen. Zuerst mal für Großkunden und sicherlich im nächsten Schritt auch für den normalen Verbraucher.

Wahrscheinlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die erste Bank auch von ihren Privatkunden negative Einlagenzinsen auf Termingelder oder Kontokorrentguthaben einfordern wird.

 

Link zum Bericht (klick)

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...